BOCZ-N Forgácsoló és Kereskedelmi Kft.

Sprache:

Qualitätspolitik

Der Beschäftigungskreis der Firma BOCZ-N Kft. ist Drehen, das größere Teil der übernommenen Aufträge verrichtet sie als Lieferant, in Lohnarbeit. Das wesentliche Teil der Aufträge ist Exportarbeit.

Die Firma BOCZ-N Kft. hat sich das Ziel gesetzt, mit Anwendung der Standarde MSZ EN ISO 9001:2001 und MSZ EN ISO 14001:2005 die Zufriedenheit der Kunden und Verbraucher zu sichern, ihr Vertrauen zu verstärken, mit solchen zum Liefertermin übergegebenen Produkten, die:

  • den bezüglichen Standarden, Rechtvorschriften entsprechen,
  • mit Rücksicht auf die Qualitätsvorschriften auf dem Nationalmarkt konkurrenzfähig sind,
  • rentabel herzustellen sind.

Die Leitung und alle Mitarbeiter haben sich verpflichtet, die Aufgaben des Qualitätsregelung-Systems regelmäßig einzuhalten, sowie das System weiter zu entwickeln, was wir immer wieder durch Schulungen auf jedem Arbeitsplatz verwirklichen möchten, indem wir uns auf die Arbeitliebe und Bewusstsein gegenüber der Qualität und Verantwortung der Mitarbeiter verlassen.

Unser Ziel ist es, die Qualität unserer Produkte ständig zu verbessern, wir sind dabei bemüht, den Erwartungen unserer Partner am besten nachzukommen.

Die Fertigungstätigkeit unserer Gesellschaft in Betracht gezogen, ist unser Ziel von der Übernahme des Werkstoffs bis zur Lieferung der hergestellten fertigen Waren die Arbeitsgänge organisieren und dokumentieren, indem wir die nötigen humanen und sachlichen Bedingungen zur Verfügung stellen, um die Qualität in unserer Produktionseinheit immer gewährleisten zu können, die Produktivität steigernd.

Wir bemühen uns, dass jeder Mitarbeiter bis zu den Leitern das Zeugnis des Qualitätsregelung-Systems und der erfolgreiche Ergebnis der regelmäßigen Kontrolle als sein eigener Erfolg betrachtet, nicht nur als ein Erfolg der Gruppenarbeit, jeder soll seinen Namen gern zum Produkt geben.